Das Gästebuch der Globetrotter am Gymnasium Großburgwedel GyGro

In diesem Gästebuch sind 26 Einträge.
Eintrag hinzufügen20.05.2019 - 06:37 Uhr
Name*:
Land/Ort:
eMail:
Homepage:
AIM:
ICQ:
Smilies: Smilies anzeigen »
  =
Datenschutz: Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
Auswahl: Meine eMail-Adresse im GB anzeigen
   
* = Pflichtfelder


Seite: 1

26. Michael Klemt aus D-Bad Lauterberg 19.06.2015 - 08:26 Uhr
hallo,was ihr macht finde ich gut-wir sind seid jahren jedes jahr im sarek-einfach klasse!



25. Florian Folkers aus Ilmenau 09.04.2014 - 06:05 Uhr
Die Touren waren echt klasse. Danke Uli, dass du die Seite erstellt hast und das sie immer noch online ist. Es macht viel Spaß sich die Fotos nochmal anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen.



24. Josh aus Basel 31.03.2013 - 13:11 Uhr
Super Seite werde auch im AUgust planen nach SAreke zu wandern.



23. Tobias aus NRW 30.05.2010 - 11:48 Uhr
Was passiert wohl, wenn 5 bis 10 Leute durch den Sarek walzen!! Habt Ihr Euch das mal durch den Kopf gehen lassen. Oder ist Euch die Natur dort oben gleichgültig. Von Gymnasiasten sollte man erwarten können, das eigene Tun zu hinterfragen. Also -geht in Euch! Wandergruppen über ca. 4 Personen hinterlassen zwangsläufig an der empfindlichen Natur Schäden, die schlimmstenfalls noch nach vielen Jahren sichtbar sind. Und das selbst, wenn Ihr - was ich hoffe - auf Lagerfeuerromatik verzichtet. Da könnt Ihr es noch so gut meinen.
Diese großen Gruppen werden irgendwann dafür sorgen, dass der NP für Besucher gesperrt wird. Das dürfte nicht in unser aller Interesse sein.
Das (GroßGruppenerlebnis könnt Ihr auch woanders haben. Dort oben solltet Ihr vielmehr bereit sein, "Eure Spuren mitzunehmen" und auch den Müll anderer. Es ist schließlich nicht Euer (auch nicht mein) Land.

Hallo Tobias, Danke für Deinen Hinweis. Wir denken, es ist durchaus legitim, wenn man sogar mit kleinen Gruppen, d.h. 3-4 Zelten (sprich 6-8 Personen) in dem Nationalpark wandert. Das man sich entsprechend behutsam bewegt und verhält versteht sich von selbst. Wie groß eine Gruppe sein darf, sollte evtl. diskutiert werden, wir denken jedoch nicht, dass die Grenze bereits bei 4 Peronen erreicht sein kann. Unter Umständen bewegen sich zwei "Gipfelstürmer" tadeliger als eine gute geführte, mit Sensibilität ausgestattete Kleingruppe. Müllsammelaktionen sind selbstverständlich, nach der Menge der Umverpackungen zur Urteilen, war es immer Müll von 1 oder 2-Manngruppen leider. Trotzdem Danke für Deine Anregungen und Kritik, gerne hören wir von Dir wieder.


22. Peter aus Celle 03.03.2010 - 12:53 Uhr
Liebe Gygro-Globetrotter,einen tollen Auftritt habt Ihr geschaffen.Hat mir viel Spaß gemacht und die Erinnerung an Padjelantaleden und Kungsleden mobilisiert.Am 03.08.10 startet unsere Rentnerband (68-73)zur Sarekquerung


21. Andrea und Bernhard aus Deutschland/ Potsdam und Berlin 10.01.2010 - 12:19 Uhr
Liebe Sarekwanderer,
wir freuen uns nach Eurer geplanten Juliwanderung 2010 wieder auf die eure Tourbeschreibung und Bilder.
Vor zwei Jahren sind wir schonmal im Sarek auf Euren Spuren gewandert und waren begeistert.
Vielleicht lohnt es sich zu wiederholen.
Gute Zeit für Euch.
Andrea und Bernhard


20. Guido aus Köln 22.12.2009 - 12:31 Uhr
Ein sehr schönes Projekt umd den behutsamen Umgang mit der Natur und den sozialen Umgang in der Gruppe zu lernen.
Ich denke, das sind Erfahrungen die bleiben..

Es gibt eben noch mehr als Computern, Motorroller fahren und Partymachen.
Guido



19. Dirk 08.12.2008 - 22:10 Uhr
Hallo! Sehr schöne Seite und ein tolles Projekt. Schade dass es sowas an meiner Schule nicht gab. Was die Geocaches angeht, das finde ich jetzt nicht all zu schlimm. Der Vogel im letzten Bild in der "Vorschau" ist übrigens eine Falkenraubmöwe ud keine Seeschwalbe. Nochmal schöne Grüße und weier so!
Dirk


18. Stefan aus Augsburg 06.03.2008 - 16:16 Uhr
Tolle Seite - und bei den Bildern bekomme ich direkt Lust, wieder samt Rucksack die lange Reise zum Padjelanta anzutreten - mein bevorzugtes Trekkinggebiet. *Seufz* - Gegen Mücken hilft übrigens auch, so eine Tour erst Ende August / Anfang September zu machen - da hatte ich noch nie Probleme mit den Biestern, ab und zu aber mit Neuschnee... Man kann nicht alles haben. Viel Spaß und 'God Tur' für weitere Trekks im Sarek und Padjelanta!

Stefan


17. Peter aus Ljungstorp /Schweden 05.02.2008 - 12:48 Uhr
Sehr schöne Bilder die wieder Lust machen... aber es ist ja nicht so weit
Und um meinen Vorredner zu beruhigen- Geweihe gibt es da jedes Jahr zur genug. Und irgendetwas läst man immer zurück...
Peter



16. Wanderer aus CH 03.01.2008 - 01:51 Uhr
Eine wirklich schöne Idee, mit den Schülern ein solches Trekking zu unternehmen, schliesslich hat nicht jeder die Chance, so jung schon das Outdoorleben kennenzulernen.
Schade nur, dass offensichtlich ein Geweih mitgenommen sowie ein Travelbug in dieser einzigartigen Natur deponiert wurde, statt die Landschaft so zu belassen, wie sie ist ("leave no traces". Hier hätte ich eine Intervention der Lehrpersonen erwartet, sowohl im Moment als auch schon durch das Aufstellen entsprechender Verhaltensregeln vor Tourbeginn...

Antwort:
Hallo Wanderer, danke für Deinen Hinweis. Wir haben uns ebenfalls sehr behutsam und rücksichtsvoll in dieser Umgebung bewegt. Wir teilen Deine Sorge bezüglich der Caches und der Mitnahme von Geweihen nicht. Hej, hej, grüßt der Sarekwanderer


15. Christoph 29.05.2006 - 18:01 Uhr
joa. nochmal ich.hab hier noch nen link für den wetterbericht von kvikkjokk. spiegelt die lage im sarek wahrscheinlich besser wieder als der von kiruna.

http://weather.cnn.com/weather/forecast.jsp?locCod e=ESS8

Kommentar
danke für den Hinweis



14. Christoph 29.05.2006 - 17:46 Uhr
hallo
euch zieht im august also zum kungsleden und in den sarek. ich werd da mit ein paar freunden vom 03.07.06 bis zum 19.07.06 rumstiefeln. wenn ihr dann sowas wie nen erfahrungsbericht braucht...



13. Gerry 14.04.2006 - 17:53 Uhr
Eine schöne Tour war das gestern, der Regen zwischendurch hat uns nicht gestört, wir waren ja wasserdicht verpackt. Es fehlte eigentlich nur noch das Lagerfeuer am Abend!


12. Diana 06.03.2006 - 16:48 Uhr
Die Fotos von unserer Expedition im Leinebergland sind einfach spitze!!!


11. Patricia Hüdepohl aus Großburgwedel 21.02.2006 - 16:05 Uhr
ich hinterlasse hier mal meine e-mail adresse für weitere informationen



10. Ulli Zielke 06.02.2006 - 14:41 Uhr
Hallo Nora, geh einfach zu Herrn Franz und sag, dass Du mit möchtest. Du kannst ihm auch eine Mail senden, siehe "Kontakt". Ich führe Dich bereit als Teilnehmer in der Liste. Gut dass Du fragst! Wir kriegen das schon hin! Wie findest Du unsere Seite. Kann man sich ein Bild von der Reise machen? Schöne Grüße Ulrich Zielke


9. Nora 06.02.2006 - 14:21 Uhr
Nochmal ich...

Wie komme ich zu der Anmeldung?! Das funktioniert bei mir irgendwie nicht ...

liebe Grüße Nora


8. Ulli Zielke aus Engensen 05.02.2006 - 22:09 Uhr
Internetseiten sind nur mit der sachkundigen Unterstützung der Teilnehmer der Informatik AG in dieser Form möglich ...mein Dank an dieses Forum!


7. R�diger Franz 05.02.2006 - 21:59 Uhr
Wir haben jetzt Frames auf diesen Seiten, alles ist �bersichtlicher und noch besser geworden. Ein gro�es Lob an die flei�igen Homepageprogrammierer!


6. Nora aus Fuhrberg 01.02.2006 - 14:23 Uhr
Hallo! Ich bin's wieder ... wollte mal anfragen wieviele Plätze denn noch frei sind und wer schon alles babei ist.
Melde mich jetzt unverbindlich(!) an.

Gruß. Nora



5. Ulli Zielke aus Engensen 28.01.2006 - 10:21 Uhr
Hallo Nora, Du kannst Dich hier unter info@Globetrotteramgygro.de unverbindlich anmelden. Verbindlich wird es erst im April/Mai, wenn wir das Ticket für HLX nach Stockholm lösen wollen (Flugpreis ca. 50€. Es sind noch ca. 4-5 Plätze frei. Kontakt auch bei Diana Rudolf (nani.rudolf@web.de), klick mal auf das Elchschild...
Inforamtion über die Reise sonst natürlich hier auf diesen Seite. Schau auch mal auf die "Linksammlung" unter "Organisatorisches". Viele Grüße, Ulrich Zielke



4. Nora Lazar aus Burgwedel 28.01.2006 - 10:10 Uhr
Würde gerne wissen, wieviele Plätze noch frei sind und wo/bei wem man sich anmelden kann! Fände es nämlich toll mitzukommen!!!
Gruß. Nora


3. Rüdiger Franz aus Burgwedel 27.01.2006 - 19:26 Uhr
Schöne Bilder, tolle Landschaften, super Infos: Was will man mehr? Ganz klar: Das Abenteuer selbst erleben! Also, liebe Globetrotter am Gygro, macht euch auf und meldet euch bei uns!


2. juergen pruessmann 26.01.2006 - 06:28 Uhr
Hallo Uli,
die Homepage ist klasse !
Juergen


1. Clara aus Deutschland 24.01.2006 - 20:21 Uhr
Ich find die Seite ist toll! Gute Bilder und interessante Themen. ich würde gerne mitfahren, bin aber leider noch nicht 8.Klasse, sondern 7.!

Würde mich über eine Ausnahme freuen,

Clara



Seite: 1



Holen Sie sich auch ein Gästebuch bei Fastbook.de
Aufrufe insgesamt: 1636 | Heute: 1 | Gestern: 2
Bo)Gästebuch-Server ©2007,2008 by www.Bo)Combo.de